Das perfekte Zusammenspiel der 8000er Serie

8000er Serie

Sennheiser MKH 8020

Das kugelförmige richtcharakteristische macht das MKH 8020 zum idealen Hauptmikrofon für Stereo- und Surround-Aufnahmen. Besonders in akustisch guten Räumen spielt es seine großartige Qualität hervorragend aus. Durch das extrem geringe Eigenrauschen ist das MKH 8020 perfekt für Aufnahmen z.B. der Instrumente wie Orgel, Flügel oder Kontrabass. Das modulare Designe ist zudem auf ein außergewöhnliches gleichmäßiges Richtdiagramm optimiert.

Sennheiser MKH 8040

Durch seine nierenförmige Richtcharakteristik ist es für viele verschiedene Anwendungsbereiche optimal geeignet. Der ausgeglichen Frequenzgang im gesamten Einfallbereich, die deutliche Reduzierung der Aufnahmen von rückwärtige einfallendem Schall, ohne ihm dabei seine natürliche Klangfarbe zu nehmen und sein modulares Designe beschreiben die Vorzüge des MKH 8040 sehr gut. Die wertvollen Eigenschaften zeigen sich auch im Einsatz von Räumen mit schlechter Akustik oder bei rückwertigen Störgeräuschen.

Sennheiser MKH 8050

Das MKH 8050 ist eine weitere Optimierung der höheren Dämpfung von Nebengeräuschen. Die perfekte Wahl für Aufnahmen von Solisten und für die Anforderungen an akustisch besonders hoher Trennung. Aber auch für einwandfreie musikalische und verfärbungsfreie Aufnahmen von großen Instrumenten wie zum Beispiel einem Flügel und auch für Orchester ist das MKH 8050 sehr empfehlenswert. Durch die Nextel-Oberfläche wird eine Lichtreflexion vermieden und erlaubt somit das Mikrofon einzig und allein nach akustischen Gesichtspunkten zu positionieren.

Sennheiser MKH 8090

Ein etwas weniger ausgeprägter Raumeindruck gewünscht? Das MKH 8090 ist perfekt dafür. Allerdings ist es als Stützmikrofon für Abbildungen größerer Instrumentengruppen auch durchaus überzeugend. Durch das von Sennheiser zur höchsten Perfektion entwickelten Hochfrequenzprinzip ergeben sich beim MKH 8090 viele Vorteile wie zum Beispiel die extrem niedrigen Eigengeräusche und hohe verzerrungsfreie Aussteuerbarkeit.

Das perfekte Zusammenspiel der 8000er

MKH 8020 Richtcharakteristik Kugel, Ausgedehnter Frequenzgang: 10 – 60.000 Hz, Extrem verzerrungsarm, Matte Nextel®-Oberfläche gegen Lichtreflexionen
MKH 8040 Modulares Design, Weiter Frequenzgang: 30 – 50.000 Hz, Extrem verzerrungsarm, Extrem geringes Eigenrauschen, sehr gleichmäßiges Richtdiagramm, Matte Nextel®-Oberfläche gegen Lichtreflexionen, Ideal als Stützmikrofon und für Surround-Aufnahmen
MKH 8050 Richtcharakteristik: Superniere, Modulares Design, Weiter Frequenzgang: 30 – 50.000 Hz, Extrem verzerrungsarm, Extrem geringes Eigenrauschen, Ausgeglichener Frequenzgang auf Patternebene, Sehr gleichmäßiges Richtdiagramm
MMKH 8090 Breite Nierencharakteristik, Weiter Frequenzgang: 30 – 50.000 Hz, Sehr natürlicher Klang, Mit Digitalmodul MZD 8000 als digitales Mikrofon einsetzbar, Symmetrisch erdfreier Ausgang ohne Übertrager, Starkes Ausgangssignal, Robustes Metallgehäuse mit reflexionsarmer Nextel-Oberfläche, Extrem wetterfest durch HF-Schaltungsdesign, Umfangreiches Zubehör

Kontakt

TEC2FUN Veranstaltungstechnik GmbH
Lastenstrasse 37b
A-8020 Graz

Tel.: +43 676 406 84 83
Tel.: +43 676 520 61 70
Fax: +43 316 27 23 80
E-Mail: office@tec2fun.at